Im Gespräch

ecosystems

ecosystems – Zahnloser Tiger ohne Klärung der irrationalen Strukturen: im Gespräch mit Dr. Hans-Paul Bürkner von BCG Global.

Alle Interviews im Überblick

Innovation durch Vielfalt

Der wirtschaftliche Wert von Vielfalt ist eindrucksvoll belegt. BCG hat eine hohe und statistisch signifikante Korrelation zwischen der Vielfalt von Führungsteams und Innovation nachgewiesen. Das Geschäft mit innovativen Produkten von überdurchschnittlich heterogenen Teams ist um 19 Prozentpunkte höher als das von Unternehmen mit unterdurchschnittlicher Diversität.

Unser Versprechen:

  • Einigkeit von heterogenen Teams mobilisieren
  • Irrationale Barrieren überwinden
  • Inklusion messen und belohnen

Erfolge von Vielfalt in Zahlen

-20%
Mitarbeiterfluktuation

+70%
verbesserte
Marktchancen

+15%
Erträge über dem Branchendurchschnitt

+40%
verbesserte Führungskräfte-Retention

Quellen: Harvard Business Review / BCG / McKinsey / Gartner

Der Bedarf

Ansatzpunkte zur Bewältigung von existenziellen Herausforderungen

Digitalisierung, Disruption bestehender Geschäftsmodelle, Generationsunterschiede, Unternehmernachfolge, Mergers & Acquistions, Künstliche Intelligenz: Unterschiedliche Perspektiven, emotionale Wertungen und unbewusste Reaktionen beeinflussen die Effizienz der Zusammenarbeit.

Unsere Leistungen

Wir unterstützen Unternehmen bei der Realisierung von drei Zielsetzungen

Vielen etablierten Unternehmen fällt es schwer, auf neue Wettbewerber und neue Geschäftsmodelle zu reagieren. Irrationale Barrieren verhindern oft die Anpassung an neue Situationen. Wir befähigen Führungsteams, solche Barrieren zu überwinden. Ein wichtiger Kernpunkt unserer Arbeit ist die enge interne und externe Vernetzung von Mitarbeitern. Dadurch erreichen Sie eine vollkommen neue Dynamik: Öffnung statt Abgrenzung, gleichwertige Berücksichtigung aller Perspektiven, Gruppenentscheidungen statt Ansagen Einzelner.

Trotz unserer Zivilisation verhalten wir uns unbewusst immer noch wie die Steinzeitmenschen. Wir können aber lernen, dieses Verhalten zu steuern.

Dr. Gerhard Schwarz, Partner executive integration partners

Unsere Alleinstellung (USP)

Wir beziehen alle Handlungsebenen systematisch ein.

Denkstrukturen

Erweitert Bewusstsein für zwischenmenschliche Beziehungen und erhöht Bereitschaft für Kooperation. Legt die Basis für Führung in der digitalen Realität.

Emotionale Verhaltensmuster

Verändert Beziehungsstrukturen durch Einsicht in deren Entwicklungsgeschichte und Akzeptanz der Perspektiven von anderen. Macht emotionale Impulse besprechbar und steuerbar.

Archaische Verhaltensmuster

Erklärt genetisch verankerte Verhaltensmuster und macht deren Steuerung möglich. Nutzt Erkenntnisse über unterschiedliche Glaubwürdigkeit des Führungsstils von Frauen und Männern.

Mehr über unseren USP

Unser USP

Ihr Nutzen

Erhöhung der Führungsakzeptanz

Steuern Sie mit uns Widerstände im Team und schaffen Sie Konsens

Entwicklung von Eigendynamik für Veränderungen

Ihre Teams lernen mit uns, den Umgang mit Veränderungen selbst zu steuern

Entwicklung von Identifikation als Basis für Engagement

Stärken Sie mit uns Ihre Mitarbeiterbindung, indem Sie sie gewinnen statt festhalten.

Umwandlung von Komplexität in Wettbewerbsvorteil

Erschließen Sie mit uns Vielfalt als Quelle für überlegene Entscheidungen und als Basis für höhere Akzeptanz im Unternehmen

Irrationale Prozesse verstehen und steuern

Schaffen Sie mit uns die emotionalen und sozialen Voraussetzungen für ein sachliches Verhalten

Auf Anhieb Produktivität nach Stellenwechsel

Mobilisieren Sie mit uns Commitment des gesamten Teams für die Integration von Führungskräften

Unsere Methodik

Ergänzung von Expertisen zur Anleitung von Lernen im Team

Mehr über unsere Methodik

Unsere Methodik

Unser Kernteam

Walter Friederichs

Dr. Walter Friederichs

  • Als Partner von Russell Reynolds hat Dr. Friederichs mehr als 200 oberste und obere Führungskräfte beim Stellenwechsel in eine neue Unternehmenskultur begleitet und als Geschäftsführer bei Hilti die Akquisition und Integration von 3 Unternehmen verantwortet.

Profil ansehen »

Gerhard Schwarz

Dr. Gerhard Schwarz

  • Über 200 Gruppen hat Dr. Schwarz dabei angeleitet, ihre zwischenmenschlichen Beziehungen so zu bearbeiten, dass die Perspektiven jedes Mitglieds zum Zuge kommen und die Gruppe dennoch Konsens findet.

Profil ansehen »

Sprechen Sie uns an.

Dr. Walter Friederichs
+49 171 341 70 64
wf@exinpa.com

Dr. Gerhard Schwarz
+43 664 209 63 40
gs@exinpa.com

executive integration partners PartG
+49 69 7953 4769
office@exinpa.com
c/o WeWork
Neue Rothofstraße 13-19
60313 Frankfurt am Main

E-Mail senden …